Die Homepage der VP Haselsdorf - Tobelbad


Notdienste:

 

N O T R U F E

          

 Feuerwehr

   122
   Feuerwehr Tobelbad-Haselsdorf: siehe www.ff-tobelbad-haselsdorf.at

 Polizei    133 Polizeiinspektion Lieboch:  Tel.: 059133/6145
 
 Gehörlosen 
 Notruf FAX
 0800133133 Details finden Sie unter: www.witaf.at   Notruf-Mail:
 gehoerlosennotruf@polizei.gv.at 
 Euronotruf    112  Landespolizeikommando Steiermark:   Tel.: 059133/60
  Rettung

 Rettung

   144
 Notarzt    141

     

 Grünes Kreuz    Tel.: 0316/14849

 Rotes Kreuz   Tel.: 0316/14844
 Flugrettung    1777
 Ärzteflugambulanz      01 / 4014

 

 

Wer bei einer Notrufnummer anruft, sollte folgende Informationen bereithalten:

Wo ist der Unfallort? (Straße, Hausnummer, Kilometerstein, Stockwerk, Tür, Zufahrtswege) Geben Sie den genauen Ort an. Der diensthabende Beamte in der Einsatzzentrale kennt sich in Ihrem Ort sicher nicht so gut aus wie Sie selbst. Bedenken Sie "Hauptstraße 11" gibt es fast in jedem Ort. Also Ort nicht vergessen! Auf Autobahnen geben Sie die Nummer der Autobahn (z.B.  A1), sowie den Kilometer an (alle 500 m stehen auf der Seite die kleinen blauen Tafeln mit der Kilometrierung). Vergessen Sie nicht die Fahrtrichtung.

Was ist geschehen? Was brennt oder was ist passiert? Gibt es Verletzte? (z.B. Patient mit stechenden Schmerzen im Brustkorb, Atemnot) Brennt ein Mistkübel oder ein Wohnhaus, wo noch Kinder drinnen sind? Steht nur ein Auto im Weg oder ist es eine Massenkarambolage?
Bei Gefahrenguttransporten: Zahlen, die auf den orangen Warentafeln aufscheinen, bitte exakt durchgeben!

Wie viele Verletzte gibt es? (z.B. 2 Verletzte nach Autounfall)

Wer ruft an?
(Für eventuelle Rückfragen, Telefonnummer angeben) Bitte sprechen Sie nicht munter darauf los, sobald die Notrufstelle abhebt, sondern lassen Sie sich im Gespräch von der Zentrale, die den Notruf annimmt, leiten. Diese Menschen sind psychologisch und medizinisch geschult. Sie haben ein Abfrageschema, das mit dem Einsatzcomputer verbunden ist. Legen Sie erst dann den Hörer auf, wenn die Leitstelle aufgelegt hat. Verlassen Sie sich niemals darauf, dass bereits andere einen Notruf getätigt haben.

Falls Sie einen Notruf von einem Handy durchführen:

Wählen Sie, wenn bekannt, die Vorwahl mit. Nur so werden Sie mit der nächstgelegenen Einsatzstelle verbunden. Ist das nicht möglich, ist eine besonders genaue Ortsangabe notwendig, damit die Einsatzkräfte möglichst schnell am Unfallort eintreffen können. Ihr Notruf löst die Hilfsmaßnahmen aus. Je genauer Ihre Schilderung der Situation, desto gezielter kann Hilfe zum Unfallort geschickt werden! Ein Notruf ist kostenlos und hat keinerlei Folgen für den Anrufer (Ausnahme: Missbrauch), weder rechtliche noch finanzielle. Besser der Notdienst rückt einmal vergebens aus, als einmal zu wenig.


 

   >>> Aktueller APOTHEKEN - Bereitschaftsdienst: bitte hier klicken! <<<  

 


Wenn Sie außerhalb der Dienstzeiten Ihres Hausarztes einen Arzt benötigen, rufen Sie bitte eine Rettungsdienststelle an. Diese haben eine Liste der erreichbaren Ärzte.

 

Ärztedienstsprengel:
 Dr. Franz X. WEHLE  8144 Tobelbad, Tobelbader Straße 180   Tel.: 03136 / 53937
 Dr. Roman ARTNER, DA  8501 Lieboch, Packer Straße 83  Tel.: 03136 / 61315
 Dr. Jan HÖRMANN  8501 Lieboch, Packer Straße 128  Tel.: 03136 / 62072
 Dr. Günther FARKAS  8141 Unterpremstätten, Bäckweg 12  Tel.. 03136 / 52224
 Dr. Thomas POKORN  8141 Unterpremstätten, Josef-Krainer-Straße 27    Tel.: 03136 / 54111
 Dr. Hans Jörg PRUCKNER  8502 Lannach, Hauptstraße 39  Tel.: 03136 / 82311
 Dr. Elisabeth KÖLLI-HLADIK    8502 Lannach, Hauptstraße 18a  Tel.: 03136 / 81082
 Dr. Martin PÖTSCH, DA  8143 Dobl, Unterberg 49  Tel.: 03136 / 54489
 MRDr. Karl-Heinz REYMANN, DA     8503 St. Josef 7  Tel.: 03136 / 81134

 

   Ärzte NOTDIENSTE an Sonn- und Feiertagen:   
>>>> Ärztenotdienste 1. Quartal 2014 <<<<

Kurzfristige Änderungen erfahren Sie an allen Rettungsdienststellen!

 



© 2004   VP Haselsdorf-Tobelbad Die Homepage der VP Haselsdorf-Tobelbad nach oben