Die Homepage der VP Haselsdorf - Tobelbad


Steiermärkische Berg- und Naturwacht

 

 

Steiermärkische Berg- und Naturwacht

Körperschaft öffentlichen Rechtes
Die Ortseinsatzstelle Lieboch besteht seit 1975 und umfasst die Gemeinden Dobl, Haselsdorf-Tobelbad, Lieboch, Pirka, Unterpremstätten und Seiersberg mit einer Gesamtfläche von ca. 70 km².
Der Sitz der Einsatzstelle befindet sich im Wirtschaftshof der Marktgemeinde Lieboch.

Einsatzleiter: Toni Plaschzug Tel.: 0664 / 1909525
Stellvertreter: Hans Rappold Tel.: 0664 / 1669798
Wolfgang Pichler Tel.: 0676 / 843146700



Aufgaben der Berg- und Naturwacht:

In der Bevölkerung Verständnis für die Notwendigkeit des Schutzes der Natur und der Pflege der Landschaft durch Aufklärung zu wecken und somit die Natur als Lebensbereich für Menschen, Tiere und Pflanzen vor schädigenden Eingriffen zu bewahren.

Die Einhaltung aller Gebote und Verbote auf Grund landesgesetzlicher Vorschriften zum Schutze der Natur zu überwachen.

Die Landes- und die Gemeindebehörden in allen Belangen des Natur-  und Landschaftsschutzes zu unterstützen.
Zu unseren speziellen Tätigkeiten zählt auch der Artenschutz:
Fledermaus: Anfertigen der Sommerquartiere mit ständiger Betreuung
Weißstorch: Horstinstandhaltungen, Bestandszählungen, Erhaltung von Lebensräumen (Wiese)
Singvögel: Anfertigen von Nistkästen, dzt. ca. 1.000 Kästen für den Höhlenbrüter
Amphibienschutz: Aufstellen von Krötenzäunen
Ameisen: Bau von Schutzgitter für Ameisenhaufen (Ameisenburg)
Pflanzen: Erhaltung der unter Schutz stehenden Blumen (Knabenkraut, Gelbe Wasserschwertlilie, Wollgras etc.)

Im Zuge der Vollziehung der Abfall-, Altlasten- und Luftreinhaltegesetze und des Gewässer- und Uferschutzes u.a. Mitarbeit bei der Aktion  "Saubere Gemeinde" - Beseitigen von Müllablagerungen im Wald- und Wegbereich (mit der Bevölkerung)

 

Hier gehts zur Homepage der Steiermärkischen Berg- und Naturwacht...



© 2004   VP Haselsdorf-Tobelbad Die Homepage der VP Haselsdorf-Tobelbad nach oben